GRAIN – WEIZEN Film Previews Premieren Events Kinofinder

KINOFINDER

Aachen
Apollo
26.04.2018 – 02.05.2018
Augsburg
Thalia Kino (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Berlin
ladenkino (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Berlin
EISZEIT Kino (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Berlin
Filmrauschpalast (OmU)
24.05.2018 – 30.05.2018
Berlin
Hackesche Höfe Kino (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Berlin
Kino im Kulturhaus Spandau (dt.F. & OmU)
10.05.2018 – 16.05.2018
Bochum
Endstation Kino (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Bremen
City 46 (dt.F. & OmU)
10.05.2018 – 16.05.2018
Düsseldorf
Metropol (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Frankfurt/Main
Mal Seh´n Kino (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Freiburg
Friedrichsbau Lichtspiele (Apollo) (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Halle
Zazie Kino und Bar (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 30.04.2018
Hamburg
FilmRaum (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Ingolstadt
Union Kino
26.04.2018 – 02.05.2018
Karlsruhe
Das Kino/ Kinemathek (dt.F. & OmU)
02.05.2018 – 09.05.2018
Köln
Filmpalette (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Leipzig
Schaubühne Lindenfels (OmU)
03.05.2018 – 09.05.2018
Mainz
Palatin (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Mannheim
Cinema Quadrat (OmU)
19.05.2018 – 23.05.2018
München
Neues MAXIM
26.04.2018 – 02.05.2018
München
Werkstattkino (OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Münster
Cinema Filmtheater (dt.F. & OmU)
17.05.2018 – 23.05.2018
Nürnberg
Filmhauskino (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Ochsenfurt
Casablanca Kino (dt.F. & OmU)
04.06.2018 – 06.06.2018
Regensburg
Wintergarten Kino im Andreasstadel
26.04.2018 – 02.05.2018
Seefeld
Kino Breitwand (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Stuttgart
Atelier am Bollwerk
26.04.2018 – 02.05.2018
»Semih Kaplanoğlus erster Film seit seinem 2010-Berlinale-Gewinner BAL ist eine schwarzweiße, epische SciFi-Parabel voller atemberaubender Bilder und gesellschaftlich-philosophischer Untertöne. Gedreht mit einem internationalen Cast auf drei Kontinenten wandelt GRAIN auf den Spuren von Tarkowskis STALKER – und wirkt gleichzeitig hochaktuell.«
Filmfestival Cologne
»GRAIN – WEIZEN ist die Suche nach den Begrenzungen des Menschen und der trügerischen Befreiung durch die Technologie. Kaplanoğlus Wurzeln reichen tief, hinein in existentielle Fragestellungen. (…) Der Regisseur hat in seinem neuen Film sein filmisches Universum auf beeindruckende Weise erweitert, mit einem visuell überwältigenden Film, von Kameramann Giles Nuttgens in betörenden Schwarzweiß-Bildern gedreht.«
CINEUROPA
»Wir waren tief beeindruckt von der wahrhaft wunderbaren Bildgestaltung und der Art und Weise, wie der Film die dringlichen Fragen unserer Gegenwart durch eine gemeinsam erlebte mythische Erfahrung und Reise behandelt.«
Jurybegründung Grand Prix – BESTER FILM Tokyo International Film Festival
»Ein visuell atemberaubender Film … Jean-Marc Barrs Performance ist nur eines der eindrucksvollen Elemente in einem Film, der in jedem Moment spektakulär anzusehen ist. Die Kombination aus Giles Nuttgens’ präzise kadrierten Schwarzweiß-Bildern und den beeindruckenden Drehorten schafft einen Look, der zusammen mit den ebenso universellen wie aktuellen Themen des Films ein absolutes Alleinstellungsmerkmal darstellt.«
SCREEN DAILY
AB 26. APRIL IM KINO
GRAIN – WEIZEN billing
GRAIN – WEIZEN | Ein Film von Semih Kaplanoğlu.
Verleih
|
Newsletter
|
Pressebetreuung
|
Kontakt + Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Home